Registrieren

Spielbank Feuchtwangen

Hier passt alles rein von dem Ihr denkt, dass es wert ist darüber zu reden.
Jannik
Gast

Spielbank Feuchtwangen

Beitragvon Jannik » Mo 30. Dez 2013, 03:16

Hallo Community,
Ich bin demnächst ein paar Wochen mit Freunden in Feuchtwangen und wir wollten uns schon ewig mal in ein großes Casino setzen.
Da ich da aber weniger Ahnung von hab, dachte ich, ich frag mal irgendwo, wo man mir helfen kann. Durch Google bin ich hier gelandet. :D
Wie sieht es aus, das Casino ist relativ groß und nobel oder?
Sind hier leidenschaftliche Casinogänger Online, die das Casino kennen und die mir erstmal sagen, was ich beachten muss und vielleicht auch ein Tipp geben, was ich nicht tun sollte? :D

Liebe Grüße
Jannik

Seltenzocker
Gast

Re: Spielbank Feuchtwangen

Beitragvon Seltenzocker » Mo 30. Dez 2013, 17:45

Hallo Jannik,
ich war vor vielen Jahren mal in der Spielbank. Inzwischen gibt es sie schon über 10 Jahre. Sie ist ganz in der Nähe der Autobahn und von Feuchtwangen aus auch eigentlich nur mit einem PKW zu erreichen, da der öffentliche Nahverkehr in der Region sehr dürftig ist.
Parkplätze gibt es dort genug, es ist ein großes Parkhaus vorhanden.
Wenn Du in die Spielbank gehst, gibt es dort das "Große Spiel" und das "Kleine Spiel", jeweils in einem eigenen Saal. Im Großen Spiel findest Du die Roulette, Poker und Blackjacktische. Um dorthinein zu kommen, kaufst Du Dir am Empfang eine Eintrittskarte (kostet glaube ich 2-3 Euro), Du brauchst auch ein Jacket und eine Krawatte oder Fliege. Für das kleine Spiel gelten nicht so strenge Kleidungsvorschriften und der Eintritt ist auch günstiger (ich glaube 1 Euro). Dort findest Du eigentlich nur Spielautomaten, einarmige Banditen usw.
Die Spielbank hat sehr lange geöffnet, über die jeweiligen Öffnungszeiten informierst Du Dich am besten auf der Homepage: http://www.spielbanken-bayern.de/wDeuts ... /index.php
Teilweise gibt es auch besondere Aktionen in der Spielbank, das wird auch dort auf der HP angekündigt!
Viel Spaß und vor allem viel Glück!
S.

Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: So 29. Dez 2013, 21:43

Re: Spielbank Feuchtwangen

Beitragvon Zuman » Mo 30. Dez 2013, 18:47

Hey Jannik,

Ja in Feuchtwangen steht eine relativ große und auch noble Spielbank.
Der Automatenbereich ist wirklich sehr groß, so weit ich weiß, gibt es über 200 Automaten.
Man kann dort mit kleinen bis sehr großen Beträgen Roulette spiele, ich glaube ab einem Euro bis über 10.000 Euro und Black Jack auch schon ab fünf Euro. Wenn man kein Casinogänger ist, ist es vielleicht sehr entgegenkommend, wenn man nicht direkt so viel setzen muss. ;-)
Und nun zu meinem Lieblings-Zeitvertreib im Casino: Dem Poker. Es gibt mehrer Spielvarianten, an festen Terminen mit ganz verschiedenen Preisen um sich einzukaufen, die gehen dann auch schon in den Bis-1000 Euro-Bereich glaube ich, du kannst mal, in diesem Bericht über die Spielbank Feuchtwangen genau nachlesen, was an welchem Tag, zu welchem Zweck und mit wie viel Geld gespielt wird. Dann kannst du entsprechend schauen, an welchem Tag es sich für dich am besten anhört, falls du Lust auf Poker hast. Aber ich muss dich warnen, du solltest schon ein Händchen für das Spiel haben, sonst ist dein Geld schnell weg. :-p

Und nun um meinen Vorredner etwas zu ergänzen bzw. zu korrigieren: Wie du im Bericht auch lesen kannst, eintritt zum Spielen an Tischen kostet 2,50 Euro, zum Automatenspiel, wie schon vermutet einen Euro, letzeres ist ja eigentlich in allen Spielbanken so. :-p
Soweit ich weiß, brauchst du aber nicht zwingend Krawatte oder Fliege, Jacket und Hemd ist aber Pflicht. Zudem solltest du vielleicht keine Turnschuhe anziehen. :-D
Da wir uns in Bayern befinden müsstest du zum Rauchen raus gehen, falls du Raucher bist. Ich hab verzweifelt die Raucherecke bei meinem ersten Besucht gesucht, da ich vorher noch nie in einer bayrischen Spielbank war. :-D

Gruß Jonathan alias Zuman

Zurück zu Klatsch und Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste